Start Der BvAP
Drucken E-Mail

 

Bundesverband für AquaPädagogik "BvAP" - Konzept -
Berufsvereinigung privater Schwimmschulen e.V.

Wir gründeten den BvAP ... im März 2000 als Gemeinschaft der kommerziellen Anbieter von Schwimmausbildungen, Aquafitnessprogrammen und anderen nahestehenden Aktivitäten. Heute sind wir bereits der Dachverband für den überwiegenden Teil der deutschen Schwimmschulen.

Unser Ziel ist ... unsere Mitglieder durch Aus- und Fortbildung, Erfahrungsaustausch sowie gegenseitige Hilfestellungen in ihrem Bestreben zu unterstützen, eine qualitativ hochwertige, moderne Aquapädagogik nicht nur an den derzeitigen, sondern auch an weiteren Standorten des In- und Auslandes, wenn möglich flächendeckend, anzubieten

Wie haben ... in unseren Reihen eine Vielzahl anerkannter Experten, die gemeinsam mit exzellenten, breitgefächerten, internationalen Kontakten dafür sorgen, dass unsere Mitglieder laufend über den aktuellen Entwicklungsstand informiert sind.

Wir bieten ... unseren Mitgliedern u.a.:

  • Vielschichtige Hospitations- und Ausbildungsangebote
  • Internetpräsentation des BvAP und der eigenen Schwimmschule incl. Job-, Vertretungs- und Tauschbörse
  • Lukrative Einkaufsquellen
  • Günstige Versicherungen u.ä. über Sammelverträge
  • Rechtliche und steuerliche Beratung
  • Unterstützung bei Existenzgründung
  • Aus- und Fortbildungskonzepte

 

Wir veranstalten ... für unsere Mitglieder und Gäste:

  • Jährlich die BvAP-Tagung „AquaPäd“ mit Top-Referenten aus dem In- und Ausland
  • Regionaltagungen
  • Aus- und Fortbildungsseminare an verschiedenen Standorten


Wir entwickeln ... in enger Kooperation mit weltweit führenden Fachleuten Ausbildungskonzepte in den Bereichen: Eltern - Babyschwimmen, Schwimmen lernen für Kleinkinder und AquaFitness.

 
 
BvAP Werbepartner 2017/18

Beco

Delphinakademie

Epsan

H.H.Schmidt

Sport-Thieme

Beco

Beco

marketingconsulters.de